Montag 24. September 2018
16.02.2014

Foto- und Malwettbewerb zur Aktion Autofasten

Autogerecht - Menschengerecht

Zeigen Sie durch Ihre bildnerischen oder fotografischen Arbeiten, wie autogerechte Städte und Dörfer aussehen und wie menschengerechte Lösungen aussehen oder aussehen könnten! Nähere Infos finden Sie am Plakat.

 

Preise:

1 Wochenende für 2 Personen im Vorzeigeort für sanfte Mobilität Werfenweng, Salzburg

1 Vorteilscard der ÖBB

10 Gutscheine von VegaNova á 50,-

24.01.2014 / Graz

Freiwilliger autofreier Tag in Graz

Autofasten gratuliert Bürgermeister Siegfried Nagl zum Mut, den lange geforderten autofreien Tag endlich umzusetzen!

Bereits seit dem Frühjahr 2013 läuft die Aktion Autofasten PLUS – ein freiwilliger autofreier Tag pro Woche das ganze Jahr über – ergänzend zum klassischen Autofasten. Die Umweltbeauftragten der Katholischen und Evangelischen Kirche Steiermark haben hier eine Vorreiterrolle übernommen. Die Autofasten Organisatorinnen Opis-Pieber und Ziegler sind überzeugt: „Ein freiwilliger autofreier Tag pro Woche lässt die Grazerinnen und Grazer wieder durchatmen.“ Bis jetzt haben sich  rund 200  Personen in der Steiermark registriert und erste Rückmeldungen gegeben: „ Obwohl mein Mann und mein Sohn anfangs gegen einen fixen autofreien Tag waren, funktioniert es jetzt doch. Dienstags wird nicht mit dem Auto gefahren – das Pickerl ist auch für das Unterbewusstsein hilfreich.“, meint Ulli B. aus Graz.

Presseaussendung zum download.

BOTSCHAFT & STÄNDIGE VERTRETUNG DÄNEMARKS
23.01.2014 / Burgenland

Mit dem Rad zum Bundespräsidenten

Dänische Botschafterin fährt mit dem Rad zur Arbeit

Die Botschafterin Liselotte Plesner hat heute für ein wenig Abwechslung beim traditionellen Neujahrsempfang des Bundespräsidenten für das Diplomatische Corps in Wien gesorgt.

Die Natur schätzen und nicht als selbstverständlich ansehen- eine Einheit mit ihr bilden versuchen..

Ohne Natur sind wir leer...In der Natur die Seele baumeln lasssen- Freiheit spüren..HERRLICH..

Ich für meine Person fahre sehr viel mit dem Fahrrad und würde mir wünschen das die meisten Menschen das tun würden..Zumindest bei Kurzstrecken, wo man wirklich kein Auto benötigt !
Silvia Berger
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://www.autofasten.at/