Sonntag 21. Oktober 2018
Ich finde die Aktion sehr wichtig. Spannend für mich wird, wie ich mit Abendterminen umgehen kann, wo kein öffentliches Verkehrsmittel mehr unterwegs ist und niemand in meine Richtung fährt.

Ein Elektroauto kann ich mir leider noch nicht leisten und zu Fuß/mit dem Fahrrad ist es auch zu weit (1/2 h mit dem Auto). Wie gesagt, spannend. :-)
Stefanie Nußbaumer
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://www.autofasten.at/