Mittwoch 12. Dezember 2018
Wir leben in einer schnelllebigen Zeit und die Mobilität ist ein wichtiger Faktor in unserem Leben. Fasten heißt nicht Verzicht und wenn wir ganz bewußt einen Teil unserer Mobilität einschränken, schonen wir nicht nur unsere Umwelt sondern gönnen uns auch ein wenig mehr Zeit!
Johannes Hammerer
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://www.autofasten.at/