Freitag 19. Januar 2018
Unsere Familie (Hans, Rosalinde, Elisabeth, Veronika und Sara Metzler) versucht, auch während des Jahres immer abzuwägen, welche gute

Alternative es im Moment zum Autofahren gibt. Wir fahren viel mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder gehen zu Fuß. Mein Mann Hans ist Hauptschullehrer in Bezau und fährt schon jahrelang mit dem Bus zur Schule und wieder nach Hause.

Ihre Idee des Autofastens finden wir als Möglichkeit des Umdenkens SEHR GUT! Liebe Grüße!
Dipl.Päd. Rosalinde Metzler
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://www.autofasten.at/