Mittwoch 17. Januar 2018
Autofasten macht jeden Traumhaft Fit!

Mach doch auch gleich mit!



Nach 3 - 4 Wochen regelmässigem bewusstem radfahren und laufen und gleichzeitig verzicht aufs Auto ist es eine gesunde Gewohnheit für mich geworden...

das ganze begann nach meiner 6 - monatigen Weltrundreise mit Airlines und PKW...

Die Entscheidung keinen eigenen PKW mehr zu besitzen hat schon gute Früchte hervorgebracht:

+eigene fitness doppelt so positiv

+guter ausgleich nach der Arbeit +sich "ausstrampeln"

+mehr Einklang mit der Natur

+Natureerlebnis besonders im Sommer bei Fahren im Waldweg

+grosser finanzieller gewinn

(3 monate arbeitet man sonst nur für das eigene Auto)

GESUNDHEITS - und UMWELT B E W U S S T AUS

der Bequemlichkeitszone B E W E G E N (strampeln) und neuen Naturluxus für alle Sinne

geschenkt bekommen....es macht mir riesen Freude



Und wenn ich dran denke, dass Jesus in seinem kurzen Leben 30 000 km zu Fuss sein Ziel erreichte,

dann brauch ich doch auch kein eigenes Auto mehr besitzen...

hat er auf diese Weise still und leise viel erreicht?
Josef Stefan Danzl
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://www.autofasten.at/