Montag 23. Juli 2018

 

 

Das Fahrrad als Fortbewegungsmittel nutzen

Billig, schnell, keine Parkplatzprobleme, gut für die eigene Fitness...

Und nicht zu vergessen: Es gibt auch Lastenanhänger oder Lastenräder, mit denen man Einkäufe und Kinder transportieren kann!

 

Heuer gibt es vom Bund eine Förderung für Lastenfahrräder und E-Räder (für Unternehmen, Organisationen, Vereine, NICHT für Private).

Auch vom Land Steiermark gibt es eine Lastenradförderung (für Private, Unternehmen, Organisationen) und von der Stadt Graz (nur für Betriebe).

 

Die Radlobby setzt sich für die Anliegen von RadfahrerInnen ein.

In verschiedenen Städten gibt es Fahrradverleihsysteme, auch für Elektroräder, z.B. Graz Bike.

 

Weiters gibt es über Klima aktiv mobil wieder eine Umweltförderung für Radabstellplätze in Betrieben, Gemeinden und Vereinen: www.umweltfoerderung.at/fahrradparken

 

Und hier finden Sie den Radlobby Abstellanlagen-Test:

https://www.radlobby.at/radparken

 

Projekte und Aktionen, die das Kurzstrecken-Radfahren förder(te)n:

Radius Fahrradwettbewerb in Vorarlberg

Rad'ln in die Kirche in Niederösterreich

Aktion in Salzburg: Wer radelt, gewinnt

Aktion Steiermark radelt zur Arbeit

http://www.dorferneuerung.org/

 

Link zu Infos zum Radverkehr:

http://www.klimabuendnis.at/start.asp?list=yes&suchstr=radverkehr

 

Internationale Konzepte und Kampagnen zur Fahrradmobilität:

http://www.velokonzept.de/projekte.html

http://www.zweibeinprinzip.de/Best%20Practise.html

 

 

Liebe AutofasterInnen!



Ich habe mit Begeisterung festgestellt, dass in der heurigen Fastenzeit die Aktion Autofasten wieder weitergeführt wird.

Als Mitarbeiter der Diözese Innsbruck freut es mich, dass die Aktion von unserem Diözesanbischof Manfred und von der Superintendentin Luise Müller der evangelischen Kirche unterstützt wird. Dadurch wird klar, dass den beiden Kirchen die Schöpfungsverantwortung, die jeden Menschen betrifft, ein großes Anliegen ist.



Alles Gute für die Aktion,

Hinterleitner Daniel
Daniel Hinterleitner
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://www.autofasten.at/