Donnerstag 30. März 2017

 

 

Allgemeine Information zur kostenlosen Versicherung

Wenn Sie im Moment nicht eingeloggt sind, geben Sie bitte rechts oben im login Bereich Ihre Daten ein (und kehren wieder auf diese Seite zurück).

 

 

VCÖ-Rechtsschutz für Nichtmotorisierte (finanzielle und juristische Hilfe in Straf- und Schadenersatzverfahren, Deckungssumme bis 36.300 Euro pro Fall, europaweit gültig)

 

Unfall-Versicherung für Nichtmotorisierte (bis 7.200 Euro bei bleibender Invalidität, im Todesfall 3.600 Euro, weltweit gültig)

 

Haftpflicht-Versicherung für Nichtmotorisierte (deckt die von Ihnen verursachten Schäden an anderen Personen oder fremden Sachen., Deckungssumme bis 726.700 Euro pro Fall, weltweit gültig)

 

Zusatzvorteile:

  • Versichert ist die ganze Familie (Ehepartner, Lebensgefährtin/Lebensgefährte bei gleichem Hauptwohnsitz und die Kinder bis zum 27. Lebensjahr, sofern diese im gleichen Haushalt leben und über kein eigenes Einkommen verfügen)
  • Sie haben freie Anwaltswahl (der VCÖ nennt Ihnen natürlich gerne seine Vertrauensanwälte)
  • Keine Kündigungsfrist - die Versicherung erlischt automatisch am 31.12.2017

Versicherungspartner: Allianz Elementar

 

Weitere Infos dazu hier.

 

Ich finde das Autofasten sehr sinnvoll.

Ich stelle mir vor, dass es konsequenterweise auch so etwas wie Aero(Flugzeug)-Fasten geben müsste. Sprich, dass sich jeder fragen müsste, ob eine Reise per Flugzeug wirklich nötig ist, ob es nicht auch alternative Reisemittel bzw. auch nähere attraktive Reiseziele gäbe.
Dr. Thomas Michael Brandhuber
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://www.autofasten.at/