Donnerstag 25. Mai 2017

 

 

Bitte wählen Sie aus den obenstehenden Kategorien aus.

Derzeit gondle ich für arbeitsweg und einkäufe mit dem rad Gratkorn-Graz-Gratkorn und in kürze wieder nur mehr in der Lahauptstadt. Freu mich schon drauf, mache etwa 3000 km/jahr und verzichte derzeit überhaupt auf ein Kfz. Es gibt nix vernünftigeres als ein rad in Graz, wenn auch sicherheit und abgasreduzierte routen (radwege) sowie rücksichtnahme/toleranz der autofahrer ausbaubar sind.
erich ganatschnig
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
https://146.255.62.96/