Donnerstag 30. März 2017

 

 

Links rund um Schulwege - autofrei gestalten:

 

http://netzwerk-verkehrserziehung.at/

(Materialien, Anregungen für LehrerInnen)

 

http://www.ubz-stmk.at/themen/natur-lebensraeume/verkehr-mobilitaet/

(Materialien, Anregungen für LehrerInnen)

 

http://www.klimabuendnis.at/unterrichtsmaterialien/download_unterrichtsmaterialien_oe

(Unterrichtsmaterialien zu den Themen Klimaschutz, Mobilität und Energie) 

 

http://www.vcoe.at/news/details/autofreie-zone-vor-der-schule

(Beispiel Bozen, Odense und Ligist)

 

http://www.brg-inderau.at/699-%C3%BCberlegungen-zu-nachhaltiger-mobilit%C3%A4t

(Fahrradkonvoi am autofreien Tag 2015)

 

http://www.partizipation.at/914.html

(allgemeine Infos, v.a Förderungen)

 

http://www.klimarettung.at/

Anlaufstelle für Schulen, Haushalte, Betriebe etc. die sich im Klimaschutz engagieren möchten

 

http://www.klimaaktiv.at/mobilitaet/mobilitaetsmanagem/bildung.html

(klimaaktiv für Bildungseinrichtungen – News)

 

http://www.klimaaktiv.at/mobilitaet/mobilitaetsmanagem/bildung/Projekttipps_.html

(konkrete Projekte für Schulen)

 

http://www.klimaaktiv.at/mobilitaet/mobilitaetsmanagem/jugend

(klimaaktiv Jugendmobilitäts-Förderungen)

 

http://www.klimaaktiv.at/mobilitaet/mobilitaetsmanagem/bildung/Anleitungen.html

(klimaaktiv für Bildungseinrichtungen – Stundenbilder / Vorschläge)

 

http://www.klimaaktiv.at/service/publikationen/mobilitaet/unterricht.html

(Unterrichtsmaterialienheft für die Volksschule zum Download und zum Bestellen)
 
(Leitfaden Mobilitätsmanagement für Kinder, Eltern und Schulen mit Projektideen und Umsetzungsbeispielen aus der Praxis)

 

www.bmvit.gv.at/innovation/mobilitaet/downloads/mobil_mit_hirn.pdf

(Forschungsstudie zur Umsetzung von Schulprojekten zum Thema „Intelligente Mobilität“)

 

http://hsober-grafendorf.ac.at/sites/mobil/mobil.htm

(konkretes Projekt einer HS mit dem Thema zu Fuß zur Schule)

 

http://www.umwelt-im-unterricht.de/unterrichtsvorschlaege/ein-plan-fuer-eine-autofreie-zone/

(konkrete Arbeitsvorschläge für Sekundarstufe (DE))

 

http://www.umweltchecker.at/mobilitaet_tipps.htm

(Umwelttipps 2. – 6 . Schulstufe)

 

http://www.schulenmobil.at/

(Schulangebote im Mobilitätsbereich für Tirol und Südtirol)

Diese Initiative sollte wesentlich mehr publiziert werden.

Die Öffis sind im Raum Graz schon recht gut. Es könnte besser sein. Zürich ist da ein gutes Beispiel. BusBahn sind in Zürich sehr gut synchronisiert und haben eine hohe Taktfrequenz. Die Annahme durch die Bevölkerung ist bestens.



Ich fahre gerne mit BusBahnBim, weil es kein Suchen nach Parkplatz gibt und um 0,87EURO pro Tag kommt kein Auto mit.

Zudem arbeite ich in der Schienenfahrzeug-Industrie und bin sehr daran interessiert, dass mehr Eisebahnfahrzeuge von den Verkehrsbetrieben gekauft werden.
Dipl. Ing. Gerhard Neurohr
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://www.autofasten.at/