Montag 17. Dezember 2018

Prof. Hermann Knoflacher eröffnet Autofasten 2013 in der Steiermark

In einem erwartungsvoll gefüllten Saal des Bildungshauses Mariatrost eröffnete Prof. Hermann Knoflacher am Freitag Autofasten 2013 in der Steiermark. Das Thema seines Vortrages „Entschleunige und lebe!“ galt jedoch nicht für die anschließende Diskussion. Diese war zum Teil sehr emotional, wenn auch trotzdem sachlich und überzeugend.

 

 

zum Download:
Zusammenfassung der Veranstaltung
(PA vom 23.2.2013)

Kurzfassung Vortrag

Audiobericht und Gespräch mit Hermann Knoflacher auf sonntagsblatt.tv

Audiobericht zum Vortrag (Klimanews / Radio Helsinki)

Lebenslauf Prof. H. Knoflacher

Rezension "Virus Auto. Die Geschichte einer Zerstörung", H. Knoflacher

 

 

 

Einmal Bahnfahren und so Geld sparen,

von Nervensparen ganz zu schweigen und Zeit haben zum Nachdenken finde ich eine sehr gute Idee.

Ich war letztes Jahr schon dabei und habe auch meine Frau davon überzeugen können das Auto öfter stehen zu lassen. Es ist ein Umdenken notwendig und so manche km haben wir letzte Fastenzeit eingespart und so etwas für unsere Gesundheit und unsere Umwelt getan.

Danke für die positiven Anregungen und weiter so.



Herzlichst Josef Heiß
Josef Heiß
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
https://www.autofasten.at/