Montag 24. September 2018

Haditsch

Wissenswertes von Vorsorge- und Umweltmediziner Dr. Bernd Haditsch

Dr. Bernd Haditsch, Vorsorge- und Umweltmediziner, ganzjähriger Autofaster
(offiziell: Leiter des Ambulatoriums für Vorsorge-, Gesunden- und Jugendlichenuntersuchungen der Steierm. Gebietskrankenkasse):

 

„Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.“ Sebastian Kneipp (1821 – 1897)

 

„Autofasten“ ist ein exzellenter Anlass, den Lebensstil dauerhaft zu ändern und so etwas Wertvolles für die Umwelt und für die eigene Gesundheit zu tun.

 

Autofasten und Bewegung

 

Bewegung ist wichtig für unsere Gesundheit:
Für ein gesundes Körpergewicht, für Herz, Kreislauf und Immunsystem, für die Knochendichte, zur Vorbeugung von Rückenproblemen, zum Abbau von Stress…


Das ist längst belegt. Trotzdem bewegen sich die in Österreich lebenden Menschen laut einer Vergleichsstudie sogar weniger als der EU Durchschnitt. Dem Staat entstehen durch den körperlich inaktiven Lebensstil hohe volkswirtschaftliche Kosten.

 

Deshalb veröffentlichten das Bundesministerium für Gesundheit und der Fonds Gesundes Österreich 2012 die „Österreichischen Empfehlungen für gesundheitswirksame Bewegung“.

 

Viele dieser Empfehlungen können sehr leicht in die Tat umgesetzt werden, verzichtet man für die Wege im Alltag (zu Arbeit, Ausbildung, Supermarkt etc.) täglich oder mehrmals pro Woche auf das Auto. Für zahlreiche Menschen – vor allem in Städten und Ortszentren - wäre das durchaus möglich!

 

Lesen Sie mehr zum Thema.

Ich habe einen Erdgas-Caddy und versuche damit schon die Umwelt zu entlasten. Aber es kann gar nicht genug Anregungen geben, um bewussten Umgang in Sachen Mobilität zu fördern. Deshalb mache ich beim Autofasten mit. Es ist schon bisher eine logische Haltung von mir. So oft wie möglich - auch für alle Fahrten nach Wien (20 Km) das Rad oder den Bus zu nützen. Das tut wirklich gut!
Reinhard Bimashofer
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://www.autofasten.at/