Freitag 19. Januar 2018

 

Partner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hallo,

eine feine Idee. Ich besitze ein "Wochenend- und Urlaubs-Auto" - dieses steht von Mo-Fr herum, weil ich alle meine "Gänge" per Rad oder per Öffis erledige. In meiner Freizeitgestaltung kann ich sicher noch Auto-km einsparen und damit zur CO2-Reduktion beitragen. Dieses möchte ich in den nächsten Wochen überlegen und ausprobieren.

Gutes Gelingen!

Sabine
Sabine Czopka
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://www.autofasten.at/