Kostenlose VCÖ-AktivMobil-Versicherung

VCÖ Versicherung 2019

 

VCÖ-Rechtsschutz für Nichtmotorisierte (finanzielle und juristische Hilfe in Straf- und Schadenersatzverfahren, Deckungssumme bis 36.300 Euro pro Fall, europaweit gültig)

 

Unfall-Versicherung für Nichtmotorisierte (bis 7.200 Euro bei bleibender Invalidität, im Todesfall 3.600 Euro, weltweit gültig)

 

Haftpflicht-Versicherung für Nichtmotorisierte (deckt die von Ihnen verursachten Schäden an anderen Personen oder fremden Sachen., Deckungssumme bis 726.700 Euro pro Fall, weltweit gültig)

 

Zusatzvorteile:

  • Versichert ist die ganze Familie (Ehepartner, Lebensgefährtin/Lebensgefährte bei gleichem Hauptwohnsitz und die Kinder bis zum 27. Lebensjahr, sofern diese im gleichen Haushalt leben und über kein eigenes Einkommen verfügen)
  • Sie haben freie Anwaltswahl (der VCÖ nennt Ihnen natürlich gerne seine Vertrauensanwälte)
  • Keine Kündigungsfrist - die Versicherung erlischt automatisch am 31.12.2019

Versicherungspartner: Allianz Elementar

 

Weitere Infos dazu hier.

 

Ich habe mir bereits im Dez.06 vorgenommen ab Jänner öfters den Bus zu benützen. Zuerst habe ich mir Tageskarten gekauft, im Feber bereits eine Monatskarte und letzte Woche eine Jahreskarte. Unsere Busverbindungen sind wirklich einmalig. Es ist viel bequemer als mit dem Auto. Früher begann mein Feierabend erst als ich zu Hause angekommen bin , jetzt beginnt er bereits beim Einsteigen in den Bus. Ich bin überzeugt gerade im LKH-Feldkirch könnten noch viel mehr Mitarbeiter die öffentlichen Verkehrsmittel nützen. Man muß es nur ein paarmal ausprobieren - und man bleibt dabei!
Alice Leiler
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at

Impressum
Datenschutz
Darstellung: