Samstag 23. Juni 2018

 

 

Ich denke, ich werde - wenn ich mich hier "offiziell" anmelde -, mir täglich in der Früh mehr Gedanken darüber machen, ob ich meinen "Dienstrucksack" in den Kofferraum des Autos lege und losfahre oder ihn auf den Rücken nehme und mit dem Fahrrad zu meinen Schulbesuchen aufbreche.
Karl Achleitner
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://www.autofasten.at/