Donnerstag 21. Juni 2018
Aktion Autofasten
07.03.2018 / Graz

Knallis bei Schneetreiben nicht zu bremsen!

20 Schülerinnen und Schüler der Privatschule Knallerbse lassen sich am Dienstag (6.3.) trotz dichtem Schneefall nicht davon abbringen, die Passanten in der Herrengasse von den Vorzügen des Autofastens zu überzeugen. Danke für Euren Einsatz!

 

Aktion Autofasten Aktion Autofasten Aktion Autofasten Aktion Autofasten Aktion Autofasten

Sonntagsblatt, Christina Plankensteiner
24.02.2018 / Graz

Autofasten Start Steiermark 2018

"Sternstunden" mit Gregor Sieböck

"Wenn du in Eile bist, dann gehe langsam!" (Konfuzius)


Gregor Sieböck, der Weltenwanderer, nahm uns bei der Autofastenstartveranstaltung ein Stück weit mit in seine Welt des Gehens, Staunens und Dankbarsein. Er berichtete von seinem "Heilsam in Bewegung kommen", seinen Abenteuern und Begegnungen mit beeindruckenden Bildern. Autofasten fällt ihm ganz leicht, er besitzt keinen Führerschein und auf die Frage, wie er es geschafft habe, so weit zu kommen, kann er nur antworten: "Ganz einfach ohne Auto!"

 

Sonntagsblatt, Christina Plankensteiner Sonntagsblatt, Christina Plankensteiner Sonntagsblatt, Christina Plankensteiner Sonntagsblatt, Christina Plankensteiner Michaela Ziegler
 

 

Erich Hohl (Pastoralamtsleiter), Hermann Miklas (Superintendent Evang. Kirche Steiermark) und Stadträtin Tina Wirnsberger sind sich bei der Eröffnung einig: Autofasten ist ein Zukunftsprojekt, da es nach wie vor notwendig ist,  Autofahrten einzuschränken, sollte aber möglichst bald zum Auslaufmodell werden -  dann wenn alle ihr Mobilitätsverhalten umgestellt haben.

 

Gsellmann
23.02.2018 / Graz

BLOG von Familie Mellak

Eine Steirische Familie berichtet über die Erfahrungen beim (Auto)fasten

Lesen Sie hier über die Erfahrungen von Familie Mellak nach.

Jede Woche werden sie uns ihre Gedanken und Erlebnisse zum (Auto)Fasten mitteilen.

Aktion Autofasten
16.02.2018 / Graz

Jugendliche bewerben Autofasten

Privatschule Knallerbse in Herrengase unterwegs

20 Schülerinnen und Schüler der Privatschule Knallerbse überzeugten heute die Passanten in der Grazer Herrengasse von den Vorzügen des Autofastens. Die engagierten Jugendlichen informierten und diskutierten fleißig und trotzten dem kalten Winterwetter. Einige Passanten nahmen sich sogar für längere Gespräche Zeit, viele beteuerten gar kein Auto zu besitzen. Das lässt hoffen!

 

 

Aktion Autofasten Aktion Autofasten Aktion Autofasten

Land Steiermark
08.01.2018 / Graz

„Meine Luft – reine Luft“

eine Initiative von Umwelt- und Verkehrslandesrat Anton Lang

Gerade in den Wintermonaten und den damit verbundenen Wetterlagen braucht es weiterhin verstärkte Initiativen zur Luftreinhaltung in der Steiermark. Aus diesem Grund wird die bisher sehr erfolgreiche Aktion „Meine Luft – Reine Luft“ im Zeitraum von Dezember 2017 bis Ende Februar 2018 erweitert: Dazu kommen: das „2+1 Einstiegsticket“ und der „VIP-Stammgäste-Bonus“ für alle Jahreskartenbesitzer/innen. Weiterhin bleiben: Der Freitagsvorteil: „Stundenkarte = Tageskarte“ und das Mittwochsgewinnspiel. Fahrgäste in Bus, Bahn und Bim leisten einen wesentlichen Beitrag zur Luftverbesserung: Deshalb ein großes Dankeschön an alle Öffi-Fahrer/innen und alle, die es noch werden wollen!

Infos unter www.meineluftreineluft.at

Harry Schiffer Photodesign, Harry Schiffer
24.11.2017 / Graz

10 Jahre S-Bahn Steiermark!

Wir gratulieren!

Am 22. November feierte die S-Bahn Geburtstag und zeichnete dabei ihre Partner aus. Die Aktion Autofasten wurde als langjähriger Kooperationspartner in der Kategorie "Kooperationen" nominiert und ausgezeichnet. Wir bedanken uns sehr für diese Anerkennung und freuen uns weiterhin über die gute Zusammenarbeit.

 

Harry Schiffer Photodesign, Harry Schiffer

 

 

06.10.2017 / Graz

Privatschule Knallerbse ist weiter aktiv!

Mobilitätsworkshop mit dem Klimabündnis

Schülerinnen und Schüler der Privatschule Knallerbse verfolgten gespannt den Mobilitätsworkshop mit Anna Maria Maul vom Klimabündnis Steiermark. Diesen Workshop hat die Schule aufgrund ihres unermüdlichen Einsatzes für Autofasten bei der Aktion 2017 gewonnen.

 

Fotos siehe Detaillink.

Das Fahrzeug ist ein Stehzeug (23 Stunden/Tag). So nimm doch dein Gehzeug oder Radzeug und fahr mit dem Bahnzeug.

Lepe pozdrave
Kali Kofler
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://www.autofasten.at/