Donnerstag 24. August 2017

 

 

Schon
dabei?
03.03.2017 / Graz

Knallis unterwegs

16 Schüler und Schülerinnen der Schule im Pfeifferhof (Knallerbse) warben heute Vormittag in der Herrengasse für Autofasten. Die Jugendlichen überzeugten bei strahlendem Sonnenschein so manchen Passanten von den Vorteilen von Autofasten.

 

Autofasten Steiermark Autofasten Steiermark Autofasten Steiermark Autofasten Steiermark

Seit meiner Pensionierung 2000 habe ich mit meinen Rad europaweit 85,000 Km zurückgelegt ( GBS beweisbar ), aber mit dem Auto nicht einmal 1000 Km. daher habe ich mein Auto März 2008 verkauft und fahre falls es sich mit meinen Rad nicht ausgeht mit der Bahn. Leider muß ich aber sagen das der Österreichische und Deutsche Autfahrer zu den rücksichtslosesten Fahrern gehören, und die Verkehrsregeln für die Radler die Verwirrensten sind. Z.B: in der Wasserwerkstraße Leibnitz muß ich mir FÜNF unterschiedliche Variationen in der Auslegung der Vorschriften merken und beachten. Ebenso die Bauweise der Geh-Radweg Kompinationen, sind nicht einmal Rollstuhlgerechte Wege , mein Rekord waren SECHZEHN 4-5 cm. hohe Stufen bei einen Kreisverkehr !
Erich Kapeller
image
Verein zur Förderung
kirchlicher Umweltarbeit
Stephansplatz 6
1010 Wien

info@autofasten.at
Darstellung:
http://autofasten.at/